logotype

Lichterfest Berlin

Hauptbahnhof, Spreebogen, Regierungsviertel
3 Stunden Fotografie + 3 Stunden Bildbearbeitung

€ 39,- / € 69,-

Fr. - 13.10.2017

19:00 - 22:00 Uhr
City Berlin

Jetzt buchen!

auf der externen Seite des Veranstalters

Gutscheinberechtigt für:

Dieser Workshop wird durchgeführt von Fotografencoachings.de

Zur Buchung schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail.
Der Dozent nimmt dann Kontakt zu Ihnen auf.

Teilnahmewunsch per E-Mail durch Klick auf "Jetzt buchen".



Fotoworkshops Berlin präsentiert einen Workshop von Fotografencoachings.de !

Bei Fragen zu diesem Kurs schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.
hier klicken

Berlin im bunten Lichtermeer

Illuminationen, Feuerwerk und Projektionen

Tourdaten:
Brandenburger Tor, Unter den Linden, Berliner Dom


Preis: 39,- Euro ohne Bildbearbeitung / 69,- Euro inkl. Bildbearbeitung



Kategorie:  Einsteiger & Fortgeschrittene

(Grundkenntnisse aus dem Kurs "Fotografieren statt Knipsen" reichen für diesen Kurs aus.)


Das Lichterfest ist eine Veranstaltung in Berlin, bei der einmal jährlich im Oktober bekannte Berliner Sehenswürdigkeiten durch Illuminationen, Feuerwerk, lichtkünstlerische Projektionen und sonstige Events aufwändig in Szene gesetzt werden.

Beleuchtet werden Bauwerke, Straßen und Plätze - so zum Beispiel Brandenburger Tor, Fernsehturm, Siegessäule, Potsdamer Platz, Berliner Dom, Gendarmenmarkt, Hauptbahnhof, Oberbaumbrücke, Unter den Linden und etliche mehr.


Wir werden an verschiedenen Tagen unterschiedliche Routen laufen und dabei diese tollen Licht-Installationen fotografieren. Wir behandeln dabei Themen wie HDR, Langzeitbelichtungen, Einsatz von Filtern und auch in einem späteren Termin die Nachbearbeitung der Fotos mit Photomatix und Photoshop. Der Bildbearbeitungskurs ist im Preis enthalten.

Bitte achten Sie beim Buchen auf die gewünschte Tour.


     

    

    


Themen (Fotografie):

  • Belichtungsreihen
  • HDR-Fotografie
  • Einsatz von Filtern
  • Freiräumen von belebten Plätzen mittels Langzeitbelichtung
  • Kamera-Einstellungen für maximale Bildqualität und Verwackelungsfreiheit
  • Was ist ein Tilt-/Shift-Objektiv?
  • Kaufempfehlungen für Hardware und Zubehör


benötigtes Equipment (Fotografie):

  • eigene Kamera, manuell einstellbar
  • Stativ (idealerweise mit 3-Wege-Neiger oder stabilem Kugelkopf)
  • Fernauslöser für die Kamera (Funk oder Kabel), ersatzweise ist auch der Selbstauslöser mit 2 sek. Vorlauf möglich
  • kleine Taschenlampe oder Stirnlampe (ersatzweise LED-Licht vom Handy)
  • optional:  Graufilter in verschiedenen Stärken (unser Dozent bringt diverse Graufilter mit)
  • warme Kleidung und Schuhe
  • warme Getränke






Themen (Bildbearbeitung):

  • Zusammenfügen einer Belichtungsreihe zu einem Gesamt-Foto
  • Erstellung von HDR's mittels Photomatix und Photoshop
  • Korrektur von perspektivischen Fehlern (z.B. stürzende Linien)
  • Retusche von störenden Elementen (z.B. Passanten)
  • Aufbereitung der Fotos für Internet und Druck

Der Bildbearbeitungskurs hat eine Dauer von 3 Stunden und ist im Kurspreis bereits enthalten. Der Termin für den Bildbearbeitungskurs wird nach dem Fotografie-Kurs gemeinsam festgelegt. Hierzu werden 3 verschiedene Termine zur Auswahl angeboten.

Als Beispiel sei hier unser schon geradezu berüchtigtes Foto vom Gendarmenmarkt genannt, welches aus 15 verschiedenen Einzel-Belichtungen zusammengesetzt wurde. Den Workflow für solch ein Gesamtwerk werden wir im Bildbearbeitungskurs gemeinsam erarbeiten und besprechen.

Für die Erstellung solcher faszinierender Endprodukte benötigt man eine geeignete Software, die in der Lage ist, die verschiedenen Fotos der Belichtungsreihe zu kombinieren (z.B. Photomatix oder Photoshop), sowie ein wenig Know How, um Premium-Qualität zu gewährleisten.

benötigtes Equipment (Bildbearbeitung):

  • Laptop oder Desktop-Computer mit Monitor (PC oder Mac) - es ist ausreichend Platz im Schulungsraum vorhanden
  • Ladekabel für den Computer
  • 3-fach-Stromverteiler / Verlängerungskabel
  • Standardmaus (2-Tasten-Maus) - Bildbearbeitung mit Trackpad ist unzweckmäßig
  • aktuelles Betriebssystem
  • aktuelle Version von Photoshop CC (mind. Photoshop CS6)

benötigte Software:

Wir empfehlen mit einer installierten und reibungslos lauffähigen Version von Photoshop (idealerweise CC, jedoch nicht älter als CS6) am Workshop teilzunehmen. Sollten Sie über keine aktuelle Version von Photoshop verfügen, können Sie kostenfrei eine Testversion downloaden und 1 Monat lang nutzen. Wir empfehlen dann eine Installation dieser Testversion unmittelbar vor Teilnahme am Workshop, um die Testphase bestmöglich auszunutzen.
Bitte installieren Sie die Software mindestens 2 Tage vor dem Workshop, um sicherzustellen, dass die Software reibungslos funktioniert. Führen Sie bitte auch einen Teststart durch!

Sie können Ihren Laptop oder auch einen Desktop-Rechner inkl. Monitor zum Workshop mitbringen. Unsere Schulungsräume verfügen über Tische und Stromanschlüsse.
Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie mit einem aktuellen und reibungslos laufenden Betriebssystem + Photoshop-Version zum Workshop erscheinen. Installieren Sie bitte alle aktuellen Updates des Betriebssystems und für Photoshop CC.

Zusätzlich können Sie auch Lightroom und Photomatix als Testversion installieren und mit zum Workshop bringen.

Download von Adobe Lightroom und Photoshop



Zur Buchung schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail.
Der Dozent nimmt dann Kontakt zu Ihnen auf.

Teilnahmewunsch per E-Mail durch Klick auf "Jetzt buchen".

Bei Fragen zu diesem Kurs schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.
hier klicken



Jetzt buchen!

auf der externen Seite des Veranstalters