logotype

Das 100,- Euro Shooting

geniale Portraits mit günstigem Equipment
Frühbucherbonus 10 € bis 10.06.2017

€ 79,-

So. - 25.06.2017

18:00 - 21:00 Uhr
Studio Spandau

Jetzt buchen!

auf der externen Seite des Veranstalters

Gutscheinberechtigt für:

Dieser Workshop wird durchgeführt von Fotografencoachings.de

Die Kursgebühr wird am Workshop-Tag in bar direkt beim Dozenten entrichtet.
Eine Anzahlung ist nicht notwendig.

Zur Buchung schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail.
Der Dozent nimmt dann Kontakt zu Ihnen auf.


Teilnahmewunsch per E-Mail durch Klick auf "Jetzt buchen".


Hinweis:
Dieser Workshop ist auch im Rahmen eines Einzelcoachings mit freier Terminwahl buchbar.
Klicken Sie hierzu auf den nachfolgenden Link von Fotografencoachings.de.

Fotoworkshops Berlin präsentiert einen Workshop von Fotografencoachings.de !

Bei Fragen zu diesem Kurs schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.
hier klicken

Das 100,- Euro Shooting!

geniale Portraits im heimischen Wohnzimmer erstellen
mit günstigem Equipment tolle Ergebnisse erzielen


Dozent:  Steffen Herbst



Kategorie:  Einsteiger  

(Kenntnisse aus dem Kurs "Fotografieren statt Knipsen" oder "Einsteiger Vollprogramm" genügen)

Hinweis: Bei dieser Veranstaltung handelt es sich nicht um ein Model-Sharing, sondern - wie bei Fotografencoachings.de üblich - um einen Workshop mit aktiver Wissensvermittlung.

Im Gegensatz zu unseren ganztägigen Portrait- und Beauty-Workshops, enthält dieser After-Work-Kurs zwar ein Model, aber keine Visagistin und keine Designer-Kleidung. Wir vermitteln in diesem Kurs hier die Grundlagen der Portrait-Fotografie mit einfachen Mitteln.

Falls Sie an einem High-End-Workshop interessiert sind, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Wir organisieren dann Ihr persönliches individuelles Shooting mit einem Model Ihrer Wahl.

100,- Euro Licht-Equipment - geht das überhaupt ?

Man muss nicht teures Lichtequipment kaufen, nur um ein tolles Portrait zu erstellen. Die schönsten Portraits unserer Workshops sind oft nur mit einer einzigen Lichtquelle erstellt worden. Hierzu ist in den allermeisten Fällen auch kein Studioequipment notwendig, es genügen ein simpler Aufsteckblitz und ein wenig Know How.

Unser After-Work-Kurs vermittelt den Teilnehmern das notwendige Hintergrundwissen zum Umgang mit Aufsteckblitzen, Funktransmittern und Lichtformern sowie zum Umgang mit dem Model. Ein Model buchen wir für diesen Kurs und ist Bestandteil des Kurspreises. Jeder Teilnehmer erhält zudem ein Model-Release und darf die entstandenen Bilder veröffentlichen und nicht-kommerziell nutzen.

Wir starten mit einem kurzen Theorieteil und begeben uns dann sofort in die Praxis. Alle Teilnehmer erhalten außerdem ein umfangreiches Skript sowie konkrete Kaufempfehlungen, um in Zukunft ganz allein in heimischer Umgebung tolle Portraits erstellen zu können.

Alle nachfolgenden Beispiel-Fotos sind mit einer einzigen Lichtquelle erstellt worden.

(1 Lichtquelle ... links:  hochfrontales, hartes Licht mit Reflektor / rechts: Softbox, weiches Licht)

   

im Preis enthaltene Leistungen

  • kurzer Theorieteil zum Blitzen (Kameraeinstellungen und Hintergrundwissen)
  • Wiederholung der wichtigsten Grundfunktionen (Blende, Verschlusszeit, ISO, Weißabgleich, Fokussierung)
  • Praxisteil mit einem Model / Erstellung von Oberkörper-Portraits
  • Lichtsetzung mit einer Lichtquelle / Nutzen von günstigem Licht-Equipment bis max. 100,- Euro
  • Skript
  • Kaufempfehlungen individuell für jeden Teilnehmer
  • Kaffee, Tee, Mineralwasser, Gebäck
  • Studio-Miete / Technik - Pauschale / Hintergrundkarton
  • Dozenten - Honorar
  • Model - Gage

Im Anschluss an den Workshop kann zudem ein Einzelshooting mit dem Model hinzu gebucht werden.

Zusätzlich kann einer unserer Bildbearbeitungskurse hinzu gebucht werden, wo wir den Teilnehmern zeigen, wie mittels Lightroom und Photoshop das Bild noch deutlich optimiert werden kann. Alle Teilnehmer des After-Work-Kurses erhalten 10,- Euro Rabatt auf unsere Bildbearbeitungskurse.

    


(1 Lichtquelle ... links:  hochfrontales, steiles Licht mit 2 Reflektoren / rechts: hartes Licht von rechts oben)

      

Man kann auch geniale Portraits auf dem Boden machen.
Sie haben doch einen Boden zuhause, oder?  :-)

(1 Lichtquelle ... links:  weiches Licht mit Softbox / rechts: hartes Licht von hinten)


  

Über die Wahl des Hintergrundes kann man das gesamte Bild beeinflussen.
Beide Fotos wurden mit derselben Lichtquelle, aber mit verschiedenen Hintergründen erstellt.

(1 Lichtquelle ... links:  Softbox schwarzer Hintergrund / rechts: Softbox weißer Hintergrund)

      

Farbe oder Schwarz-/Weiß ?
Wir werden beides ausprobieren !

(1 Lichtquelle ... links:  hartes Licht von rechts / rechts: hochfrontales hartes Licht)


  

 

Die Kursgebühr wird am Workshop-Tag in bar direkt beim Dozenten entrichtet.
Eine Anzahlung ist nicht notwendig.

Falls Sie am Ende des Workshops Drucke erstellen wollen,
planen Sie hierzu bitte zusätzliche Kosten ein.

Zur Buchung schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail.
Der Dozent nimmt dann Kontakt zu Ihnen auf.

Teilnahmewunsch per E-Mail durch Klick auf "Jetzt buchen".

Bei Fragen zu diesem Kurs schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.
hier klicken

Jetzt buchen!

auf der externen Seite des Veranstalters